Wanderung rund um Kamen am 18.10.2020

 – von Markus Bals

Mittwochswanderung

Der SGV-Kamen un­ter­nim­mt schon am Sonn­tag, den 18. Ok­to­ber 2020 die Se­ve­rins­wan­der­ung rund um Ka­men.
Die Wan­der­ung beginnt in Berg­ka­men, Fried­hof­str. 26 am Gast­hof Sunny´s Trän­ke. Start am Treff­punkt ist um 10:00 Uhr.

Aufgrund der Auflagen in der Corona-Krise werden die Wan­der­un­gen auf un­be­stimm­te Zeit nur für Mit­glie­der an­ge­bo­ten.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und eine tele­fo­nische An­melung zwing­end er­for­der­lich, eine Schutz­maske ist eben­falls mit­zu­brin­gen, da diese im Bus und auch bei der Ein­kehr am Ende der Wan­der­ung Pflicht ist. Es gelten weiter­hin die all­ge­mei­nen Regeln zum Ab­stand und zur Hy­gi­ene.

Nun beginnt die Wanderung, eine Va­ri­an­te des gro­ßen Rund­wegs um Ka­men.
Über den Gal­gen­berg, Over­ber­ge und Schön­hausen geht die Wan­der­ung an der Hal­de Kiwitt vorbei nach Töd­ding­hau­sen.

Am Dorfplatz in Methler ist dann Mit­tags­pau­se (Ruck­sack­ver­pfleg­ung nicht ver­ges­sen).
West­ick, Süd­ka­men, Zoll­post und Bred­de sind weitere Sta­tio­nen zum Hee­re­ner Holz.
Auf dem Rück­weg am Segel­flug­platz ent­lang und durch Rot­tum trennt nur noch der Over­ber­ger Busch die Wan­der­grup­pe vom Ziel und Start­punkt der ca. 25km lan­gen Wan­der­ung.
Festes Schuhwerk und eine gute Kon­di­tion sind also an­ge­bracht.

Zum Abschluss ist eine Ein­kehr in die Gast­stät­te ge­plant um bei Speis, Trank und reich­lich klö­nen den Tag Re­vue pas­sie­ren zu las­sen.

Anmeldung und wei­tere In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie von unserem Wander­führer Dieter Becker tele­fo­nisch, unter:
02307 17786.

 Zurück

 Neuigkeiten